Aktionen!

aktionen 2019

 

 

E-Rechnung

Erhalten Sie Ihre Rauchfangkehrerrechnung bequem als E-Mail!

Zum Formulardownload

oder rufen Sie uns an! Tel. 03638/260

Kalender 2019

Stangl KalenderDas Jahr 2019 auf einen Blick.

 

Fachbetrieb für Brandschutz und Luftgüte - Feuerstättenservice
Kaminöfen - Neubaukamine - Feuerlöscherüberprüfungen
  Rauchfangkehrermeisterbetrieb
Inh. Markus Waschenegger
Öffentlich zugelassener Rauchfangkehrer
Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
8923 Palfau 186 - Tel. 03638/260 - Fax: -4 - office@stangl.co.at

Der Mann auf dem Rauchfang

Wissenswertes zu uns Rauchfangkehrern

Um den Gefahren, die durch Feuerungsanlagen entstehen können, entgegenzuwirken, müssen die Feuerstätten fachkundig überwacht und kontrolliert werden.

ge8 grDamit ist die Aufgabenstellung von uns Rauchfangkehrern klar umrissen.

Schon vor 500 Jahren war Rauchfangkehrer, Kaminkehrer, Schornsteinfeger oder Schlotfeger genannt, ein eigenständiger Handwerksberuf. Unverändert geblieben sind seit damals die große Bedeutung des Feuerschutzes, die halbamtliche Funktion, das berechtigte Selbstbewusstsein und die manuellen Fähigkeiten.

Die Sonderstellung unseres Handwerks ergibt sich aus der Tatsache, dass wir im öffentlichen Interesse arbeiten. Unsere Tätigkeit ist deshalb in einem besonderen Rauchfangkehrergesetz festgelegt. Und unser Arbeitsgebiet wird mit der Entwicklung der Technik von Jahr zu Jahr umfangreicher.

Mit Besen, Kugel und Leiter allein ist es heute nicht mehr getan, obwohl diese Geräte immer noch unentbehrlich sind und in der Praxis eingesetzt werden. Nicht wenige Gesetze und andere Rechtsvorschriften betreffen unser Tätigkeitsfeld, deshalb müssen wir mit allen einschlägigen Bestimmungen wie

  • Baurecht
  • Brandschutz
  • Brandbekämpfung und -verhütung
  • Energieeinsparung
  • Umweltschutzes

und natürlich des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung vertraut sein.

An technischem Wissen wird von uns Rauchfangkehrern verlangt:

  • Kenntnisse über Feuerungs- und Lüftungsanlagen
  • Beherrschung der Grundlagen der Elektrotechnik
  • Umgang mit Arbeits-, Reinigungs-, Prüf- und Messgeräten
  • Lesen und Anfertigen von Skizzen und Zeichnungen
  • Regeln und Gesetzmäßigkeiten der Strömungs- und Wärmetechnik.
  • Brandverhalten von Baustoffen und -teilen
  • Reinigung, Überprüfung, Begutachtung von Feuerungsanlagen und Ablufteinrichtungen

In den Vordergrund rückt auch immer mehr die feuertechnische Beratung unserer Kunden.

Die Tätigkeit des "Schwarzen Mannes" kann man vergleichen mit der Arbeit einer Hausfrau: Man weiß sie erst zu schätzen, wenn sie nicht geschieht!